Auf den Spuren meiner Ahnen

Entdecken Sie die Wurzeln unserer europäischen, amerikanischen und hawaiianischen Verwandten!

Lateinische Bezeichnungen in Kirchenbüchern

Lateinische Bezeichnungen in Kirchenbüchern
Verwandtschaft
Monate
 anquivitatis = Blutsverwandtschaft
 mensis = Monat
 antenatus = Stiefsohn
 ultimus, ultimo = am letzten Monatstag
 filius, filia = Sohn, Tochter



 illigitima = uneheliches Kind
Wochentage
 filius legitimus = ehelicher Sohn
 die, dies = Tag
 illegitima, -us = uneheliches Kind
 feria secunda  = Montag
 infans = Kind
 feria tercia = Dienstag
 mater = Mutter
 feria quarta = Mittwoch
 parentes = Eltern
 feria quinta = Donnerstag
 pater = Vater
 feria sexta = Freitag
 patrui = die Vettern
 veneris = am Freitag




 sabbatho = Samstag
Taufregister
 die dominica = am Sonntag
 adoloscentulus = Knabe
 septimanarum = Woche
 baptisans = der die Taufe vornehmende Priester



 baptisatus, -a = der, die Getaufte
Zeit
 baptisma = Taufe
 hora = Stunde
 baptismum = Taufe
 horam primam = 1 Uhr
 baptizatus, -a (est) = er, sie (wurde) getauft, der, die Getaufte
 horam secundam = 2 Uhr
 baptizatus, baptizati = Getaufter, Getaufte (Plural)
 horam tertiam = 3 Uhr
 gemina = Zwillinge (weiblich)
 horam quartam = 4 Uhr
 gemini = Zwillinge
 horam quintam = 5 Uhr
 levans, levantes = Taufpate(n)
 horam sextam = 6 Uhr
 matrina = Patin
 horam septimam = 7 Uhr
 matricula baptizatorum = Taufregister
 horam octavam = 8 Uhr
 partus = Guburt
 horam nonam = 9 Uhr
 patrini, patrinus = Paten, Pate
 horam decimam = 10 Uhr
 proles = Kind, Nachkomme
 horam undecimam = 11 Uhr
 proles spuria = uneheliches Kind
 horam duodecimam = 12 Uhr
 puella = Mädchen
 abinde = seit
 puer = Junge
 ante prandium = vormittags
 pupilli = die Waisen
 pomeridianam = nachmittags
 sexus femulus = Geschlecht, weiblich
 vespertinam = abends
 sexus masculus = Geschlecht, männlich



 spurius = unehelich
Orte




 communitas = Gemeinde




 ex loco = aus dem Ort
Trauregister
 ex oppido = aus der Stadt
 conjux, conjuges = Gattin, Gatten
 ex pago = aus dem Dorfe
 conjugati = Brautpaare, Vermählte



 conjugatus provisus =  verheiratet und versehen
Sonstiges
 conjuges = die Ehegatten
 ab = von
 conjux = Ehegatte, -gattin, Ehefrau
 actualis = gegenwärtig, tätig, aktiv
 consors = Gatte, Gattin
 add. = adde, addatur = zähle hinzu
 constitutum = Entscheidung
 adolescens = Jüngling, lediger junger Mann
 copula, conjugalis = Ehebund
 advenit = herkommend
 copulans = der die Trauung vornehmende Priester
 aetas  = Alter
 copulati = die Verehelichten
 aetatis 7 hebdomadarum = im Alter von 7 Wochen
 copulatorum = Trauungen, Eheschließungen
 aetatis suae = seines (ihres) Alters
 copulatus, -a = der, die Getraute
 ambo = beide
 cum dispensiatione = mit Erlaubnis
 ambo ex = beide aus...
 ejus consors = seine Gattin, ihr Gatte
 amisit spiritum = starb, gab er den Geist auf
 ejus uxor = desselben Gattin
 Anonymus  = Namenloser, Ungenannter
 licentia = Erlaubnis
 annorum 21 = Person im Alter von 21 Jahren
 matrimonium = Heirat, Ehe
 Articulus = Artikel
 signum, signatum = Zeichen, unterzeichnet
 burgensis = Bürger
 solutus = ledig
 Caput, Capitulum = Abschnitt, Abteilung
 sponsa est libera = die Braut ist frei
 cetera = die übrigen
 sponsus, -a = verlobt, Braut, Bräutigam, Gatte
 cives et rustici = Bürger und Bauern
 testes = Trauzeugen
 civis = Bürger
 testis = Trauzeuge
 civis filia = Bürgerstochter
 uxor = Ehegattin, -frau
 Codex = Handschrift
 uxor ejus = Ehegattin desselben, seine Frau
 coelebs = Junggeselle
 uxoratus, -a = verehelicht
 collati S. = collati Sancti = Spende, Erteilung der hl. Taufe




 collatus = übertragen
Sterberegister
 colonus = Landmann, Bauer, Leibeigener, Ansiedler
 denatus = gestorben
 concivis = Mitbürger
 defunctus, -a = der, die Verstorbene
 Dominus, Domina = Herr, Herrin
 mortis causa = Todesursache
 datum = gegeben, ausgefertigt
 omnibus requisitis sakramentis = mit allen hl. Sterbesakramenten
 Decretum = Dekret, Erlaß
 omnibus sacramentis provisa = mit allen Sterbesakramenten versehen
 de = von
 secramenta moribundorum = Sterbesakramente
 defect = mangelhaft, fehlerhaft
 sepeliens = Grab
 dominus = Herr
 sepultus in ecclesia = begraben in der Kirche
 domina = Herrin
 sepultus, -a  = begraben, beigesetzt, beerdigt
 dito, detto = desgleichen
 unxit = mit der letzten Ölung gesalbt
 e, ex = aus




 ex officio, ex offo = von Amts wegen
kirchliche Berufsbezeichnungen
 eadem, eodem = gleichfalls, dasselbe
 aedituus = Küster, Kirchner, Mesner, Kirchendiener
 emigrans = Auswanderer
 campanator = Glöckner
 eodem, eadem = ebenda, zugleich, dieselbe
 canonicus = Geistlicher
 et quidem = und zwar
 capellanus = Kaplan
 etc. = et cetera = und so weiter
 cooperator = Kooperator, Vikar, Kaplan, Mithelfer
 exceptio = Ausnahme
 decan, decanatus = Dekan
 finis = Ende
 decanus = Dechant
 hoc est = das ist
 ecclesiae praefectus = Kirchenvater
 id est = das ist
 parochus = Pfarrer
 I.N.D. = in nomine Domini = im Namen Gottes
 plebanus = Pfarrer
 id quod, idem quod = dasselbe
 presbyter = Priester
 ibidem = eben daselbst
 sacellanus, sacellarius = Kaplan
 ibidem = ebenda
 vicarius = Vikar
 idem (eadem, eodem) = der-, die-, dasselbe, ebender (-selbe)
 ordinis Cisterciensium = vom Zisterziensierorden
 ignotus  = unbekannt
 organista = Organist, Orgelspieler
 juvenis = Jüngling, Junggeselle, Lediger
 pastor = Hirt
 morbus = Krankheit




 natus, nata in = geboren in
Kirche allgemein
 nomen = Namen
 crux, sanctae crucis = Kreuz, des hl. Kreuzes
 orbatus, -a = Waisenkind, verwaist
 Dei Gratia = von Gottes Gnaden
 orbus, -a = der, die Waise
 ecclesia = Kirche
 oriundus ex = stammend aus
 ecclesia parochialis = die Pfarrkirche
 ortus, -a = gebürtig
 fidem catholicam = katholischer Glaube
 pagina = Seite




 per tempore = zur Zeit, derzeit
Jahr
 quidem, et quidem = zwar, und zwar
 a.C. = anno Christi     = im Jahr Christi
 surdus = taubstumm
 a.C.n. = ante Christum natum = vor Christi Geburt
 testamentum = Testament
 a. = anno = im Jahr
 unde = woher
 anno = im Jahre
 usque ad finem = bis zum Ende
 a.f. = anni futuri = des künftigen Jahres
 vedovus, -a = Witwe / r
 a.M. = anno Mundi = im Jahr der Welt
 viduus, vidua = Witwer, Witwe
 a.pr. = anni praeteriti = im verflossenen Jahr
 virgine = Jungfrau
 dicti anni = besagten Jahres

















https://onlineconvertfree.com/de/convert-format/xls-to-html/










Latein-Deutsch powered by Micha